Schulbücher Romane Erzählungen Krimis Biographien Philosophie Religion Papeterie Kinderbücher Jugendromane Gartenlust Kunst  Kulinarisches Kreatives Reiseliteratur Ratgeber Zeitgeschehen Regionales Historisches

Herzlich Willkommen in der
Ritterschen Buchhandlung!

Rittersche Buchhandlung - die älteste Buchhandlung in Soest: Foto Bücher in der Rittersche

Silvester geöffnet: 9 bis 13 Uhr

Montag, 3. Januar 2022 bleibt die Buchhandlung wegen Inventur ganztägig geschlossen.
Keine Abholung und telefonische Bestellung möglich. Unser Online-Shop bleibt natürlich geöffnet!

Rittersche Buchhandlung

Die älteste Buchhandlung in Soest!

Rittersche Buchhandlung - die älteste Buchhandlung in Soest: Foto Bücher in der Rittersche

Im Zentrum der mittelalterlichen Altstadt von Soest (Westfalen) liegt die Rittersche Buchhandlung, die älteste Buchhandlung der Stadt und eine der ältesten Buchorte in Nordrhein-Westfalen. Gegründet wurde sie 1836 von August Leopold Ritter, einem Buchhändler aus Arnsberg.

Verwinkelte Ecken, ruhige Nischen und knarzende Eichendielen sorgen für eine einzigartige Atmosphäre in der Ritterschen. Bei und lässt man sich gerne zum Stöbern und Verweilen verführen.

Wir legen großen Wert auf persönliche Beratung und individuelle Empfehlungen für unsere Kunden. Denn die Rittersche versteht sich als Ort der Begegnung und des Gesprächs zwischen Menschen und Büchern.

Wir führen ein ausgewähltes Sortiment an Literatur und Lyrik, Kinder- und Jugendbüchern, Politik und Geschichte, Wirtschaft und Wissenschaft, Kunst und Kultur, Religion und Philosophie, Essen und Trinken sowie Reiseführer und Regionalia.
Zusätzlich finden Sie bei uns schöne Postkarten, ausgewählte Papeterie und kleine Geschenke.

Bild: Rittersche Buchhandlung - die älteste Buchhandlung in Soest: Foto Bücher in der Rittersche
Bild: Porträt Enneke Siedler (Rittersche Buchhandlung), 2021

Besuchen Sie uns und machen Sie die Rittersche
auch für sich zu einem Lieblings-Bücherort!

Enneke Siedler

Es gibt keine Welt,
die es in Büchern
nicht gibt.

Ihre Buchberaterinnen

Enneke Siedler

Inhaberin und engagierte Literaturvermittlerin. Ihren Traum von der eigenen Buchhandlung hat sie sich mit der Ritterschen erfüllt. Von der Beratung bis zur Botenfahrt - selbst und ständig ist ihr Motto.

Sabine Risken

Sabine ist unser „Urgestein“ in der Ritterschen. Seit 1979 betreut sie mit viel Engagement und Herz unsere Kunden. Sie liest am liebsten Belletristik und Bücher mit Spannung. Sie dekoriert, räumt und packt an. Einfach klasse!

Annegret Brockhausen

Seit vielen Jahren ist Anne unsere erfahrene Expertin für das Kinder- und Jugendbuch. Außerdem liest sie mit Leidenschaft Krimis und Thriller. Wenn sie gerade nicht berät, organisiert sie engagiert unser „Backoffice“. Wir möchten sie nicht missen.

Petra Christiansen

Wenn wir Petra nicht hätten, wären unsere Schaufenster nicht so schön! Mit ihren kreativen Ideen ist sie eine Bereicherung für unsere Buchhandlung. Petra empfiehlt am liebsten Romane und Kinder- und Jugendbücher, außerdem sucht sie mit viel Freude unsere Postkarten aus.

Unsere Serviceleistungen für Sie:

Firmenkunden

Für alle in- und ausländischen Fachzeitschriften, -zeitungen und Lose-blatt-Werke bieten wir einen umfassenden Service. Wir unterstützen unsere Kunden bei der Abwicklung von Bestellung, Reklamation, Kündigung und Nachbestellung von Einzelheften sowie bei der Beschaffung von Probeexemplaren von Zeitschriften.

Geschenke

Gerne verpacken wir Bücher auf Wunsch als Geschenk. Sie können bei uns Geschenkgutscheine der Ritterschen Buchhandlung erwerben oder „Bücherschecks“ in beliebiger Höhe, die in vielen Buchhandlungen in Deutschland eingelöst werden können. Selbstverständlich akzeptieren wir auch Bücherschecks des Buch-Schenk-Service fremder Buchhandlungen.

Recherche

Sie suchen ein „altes“ Buch, das nicht mehr neu zu bestellen ist? Wir recherchieren für Sie gebrauchte Bücher über das ZVAB. Sie möchten Noten oder CDs bestellen? Auch das übernehmen wir gerne für Sie.

Ticketservice

Die Rittersche Buchhandlung ist Vorverkaufsstelle für „Hellweg Ticket“. Eine Übersicht über die Veranstaltungen erhalten Sie direkt bei Hellwegticket.

Versand/Lieferung frei Haus

Egal ob Sie Firmen- oder Privatkunde sind, wir versenden Ihre Bücher (portofrei ab 30 Euro) oder liefern innerhalb von Soest frei Haus.

Bestellungen

Online-Shop

Wir bestellen für Sie lieferbare Bücher über Nacht oder direkt beim Verlag. Auch gebrauchte Bücher, Noten oder CDs können wir für Sie besorgen.
Gerne können Sie uns Ihre Bestellungen per email senden unter mail@rittersche.de oder rufen Sie uns gerne an unter 02921 4641. Wir sind für Sie da: Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr und Samstag von 9 bis 14 Uhr.
Über unseren Online-Shop können Sie selbstverständlich Tag und Nacht nach Büchern (CDs, DVDs, Spielen etc.) stöbern und zur Abholung (oder Versand) bestellen.

Veranstaltungen

Große Frauengestalten des Mittelalters

Bedeutende Frauen hat es im Christentum schon immer gegeben – solche, die für ihren Glauben einstehen und die im Vertrauen auf Gott handeln. Bereits die Bibel berichtet von Persönlichkeiten wie Lydia, Ester, Maria von Nazareth oder Maria Magdalena. Sie stehen für Mut und Selbstbewusstsein und lassen sich nicht auf die passive Rolle der Eva in der Schöpfungsgeschichte reduzieren.

Auch im Mittelalter und in der Neuzeiteit traten starke Frauen hervor, die im Sinne ihres christlichen Glaubens zu Wegbereiterinnen einer besseren Gesellschaft geworden sind. Viele nahmen Einfluss auf Politik und Kirche, andere traten durch karitatives Handeln hervor.

Dr. Wolf Kalipp möchte in seiner traditionellen Neujahrslesung ausgewählte Frauengestalten des 12.-16. Jahrhunderts, ausnahmslos Mystikerinnen, und deren Bedeutung – auch für unsere Zeit – vorstellen:

Hildegard von Bingen (1098–1179) / Mechthild von Magdeburg (1207/10–1282/94) / Mechthild von Hackeborn (1241/42–1299) / Gertrud von Helfta (1256–1301/2) / Margareta Porete (1250/60–1310) / Christine Ebner (1277–1356) und Teresa von Ávila (1515–1582).

Ergänzt wird die Lesung durch Musik ihrer Zeit sowie ausgewählte Kompositionen aus den Choralbüchern des Dominikanerinnenklosters Paradiese bei Soest (13.-15. Jahrhundert).

Einführung, Rezitation und musikalische Präsentation: Dr. Wolf Kalipp, Soest

Wir bitten um Reservierung unter 02921 – 4641 oder mail@rittersche.de

Fragen?

Schreiben Sie uns
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

02921 4641